The Native Translator Ihr Übersetzungsbüro

Sofortiges Angebot

Beglaubigte Übersetzungen, zertifizierte Übersetzungen

Beglaubigte Übersetzungen in 100 Sprachen online!

Beglaubigungen weltweit

The Translator Group hat sich auf beglaubigte Übersetzungen spezialisiert. Vereidigte Übersetzer weltweit gehören unserem Team an, so können wir sicherstellen, dass Ihr Dokument in dem Land anerkannt wird, wo es Verwendung finden soll.

Was sind beglaubigte Übersetzungen?

Beglaubigungsverfahren und die Definition einer beglaubigten Übersetzung sind von Land zu Land unterschiedlich. Im Allgemeinen handelt es sich dabei um eine Übersetzung, die durch einen amtlich vereidigten Übersetzer durchgeführt wurde. Im Regelfall ist der Übersetzung eine unterschriebene Erklärung beigefügt, dass der Übersetzer für bestimmte Sprachen vereidigt ist, über die erforderlichen Kompetenzen in Ausgangs- und Zielsprache verfügt und dass die beglaubigte Übersetzung eine genaue Übersetzung des Quelldokuments darstellt. Entsprechendes kann auch durch einen Stempel direkt auf der Übersetzung gekennzeichnet sein.

Je nach den betreffenden Ländern kann es erforderlich sein, dass der Übersetzer vor einem Notar oder einer Gerichtsstelle die Übersetzung „legalisieren“ lässt. Und unter Umständen wird noch eine Apostille nach der Hager Konvention verlangt. Das klingt alles kompliziert, aber mit unserem Beistand reduziert sich der Aufwand auf einige wenige Routineschritte, die manchmal auch wir für Sie übernehmen können.

In 100 Sprachen für über 100 Länder!

Unsere beglaubigten Übersetzungen werden weltweit ausschliesslich von vereidigten Übersetzern durchgeführt, die über eine Zulassung zur rechtsgültigen Übersetzung und Beglaubigung von Dokumenten verfügen. Bitte beachten Sie: Eine Beglaubigung, die durch einen vereidigten Übersetzer in einem Land erteilt wurde, kann unter Umständen in einem anderen Land keine Gültigkeit besitzen. Nach der EU-Dienstleistungsrichtlinie sollen jedoch beglaubigte Übersetzungen, die in einem Land durch einen vereidigten Übersetzer angefertigt wurden, auch in allen anderen EU-Ländern anerkannt werden.

Beglaubigte Übersetzungen online – Prozedere!

Wenn Sie uns einen Auftrag für eine beglaubigte Übersetzung erteilen, geben Sie bitte das Land an, in dem die Übersetzung verwendet wird. Dadurch können wir sicherstellen, dass ein Übersetzer zum Einsatz kommt, der in diesem Land vereidigt ist. Sie erhalten die beeidigte Übersetzung von uns als eingescannte Datei – sollten Sie die Originale brauchen, so bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen (nicht immer der Fall). 

Dokumente, für die eine beglaubigte Übersetzung nötig sein können: 

  • Geburtsurkunden
  • Diplome
  • Heiratsurkunden
  • Medizinische Aufzeichnungen
  • Ausweise
  • Finanzunterlagen etc.
  • Verträge, Vorverträge 

Darauf können Sie sich verlassen: Sie erhalten Ihre gewünschte Übersetzung in erstklassiger Qualität und innerhalb kürzester Zeit. Als zertifizierte Übersetzungsagentur garantieren wir unseren Kunden nachweislich höchste Standards.

In jedem Land gibt es unterschiedliche Anforderungen an die Beglaubigung und Übersetzung von Dokumenten. Nachfolgend einige Beispiele:

  • Schweiz - In der Schweiz werden die Übersetzungen, für die das nötig ist, von zugelassenen Übersetzern erstellt und von einem Notar beglaubigt. Üblicherweise wird diese Beglaubigung innerhalb der ganzen Schweiz von allen Gerichten und Behörden anerkennt. Für die Verwendung im Ausland wird manchmal noch eine Apostille benötigt, die über die Staatskanzlei des jeweiligen Kantons besorgt wird. Beglaubigte Übersetzungen Schweiz (Deutsch, Französisch, Italienisch)

  • Niederlande
    In den Niederlanden dürfen beglaubigte Übersetzungen von amtlichen Dokumenten wie Geburts-/Heiratsurkunden, Diplomen, etc. nur durch vereidigte Übersetzer angefertigt werden. Diese Übersetzer verfügen über eine entsprechende Bevollmächtigung des niederländischen Gerichtshofs. Beglaubigte Übersetzungen Niederländisch / Holländisch
  • Belgien
    In Belgien wird zwischen beeidigten und legalisierten Übersetzungen unterschieden. Eine beeidigte Übersetzung trägt die Unterschrift und/oder den Stempel des vereidigten Übersetzers. Eine legalisierte Übersetzung muss dagegen auch den Stempel des Gerichts tragen, an dem der Übersetzer zugelassen ist. Beglaubigte Übersetzungen Französisch, Flämisch
  • Griechenland
    Beglaubigte Übersetzungen können von einem Rechtsanwalt oder durch die Übersetzungsabteilung des griechischen Aussenministeriums durchgeführt werden und gelegentlich auch durch zertifizierte Übersetzer, von denen es jedoch nur sehr wenige gibt. Beglaubigte Übersetzungen Griechisch
  • Norwegen
    Statsautoriserte Translatørers Forening (STF) - Der Verband staatlich zugelassener und vereidigter Übersetzer und Dolmetscher in Norwegen.
    Die Mitglieder haben in der entsprechenden Fremdsprache eine sehr anspruchsvolle schriftliche und mündliche Übersetzungsprüfung bestanden, in das und/oder aus dem Norwegischen. Dieses „Translatøreksamen“ ist die höchste norwegische Auszeichnung für die schriftliche Übersetzung von Fachtexten (Wirtschaft, Verwaltung, Recht, Handel und Technik) aus dem Norwegischen und in das Norwegische. Erfolgreiche Prüfungsabsolventen erhalten ihre Zulassung von der Norwegischen Regierung, die hierfür derzeit durch die Norges Handelshøyskole (Norwegische Wirtschaftsuniversität) vertreten wird. Sie dürfen somit ihre Arbeiten mit Stempel und Unterschrift versehen. Beglaubigte Übersetzungen Norwegisch
  • Dänemark
    Nur staatlich autorisierte Übersetzer dürfen beglaubigte Übersetzungen anfertigen, die unmittelbar rechtlich anerkannt sind. Als weiteren Nachweis der Rechtsgültigkeit kann das dänische Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten eine beglaubigte Übersetzung durch einen staatlich zugelassenen Übersetzer „legalisieren“ lassen. In der Regel werden die dänische Polizei und die Gerichte Übersetzungen fordern, die von einem staatlich zugelassenen Übersetzer vorgenommen (und beglaubigt) wurden. Wenn ein Dokument in einem Nichtunterzeichnerstaat verwendet werden soll, muss dessen Botschaftsvertretung in Dänemark das Dokument legalisieren. Beglaubigte Übersetzungen Dänisch
  • Venezuela
    In Venezuela wird ein beglaubigter/vereidigter Übersetzer als Interprete Público bezeichnet. Dieser Titel wird durch das Ministerium für Inneres und Justiz von Venezuela verliehen. Ein fremdsprachiges Dokument hat nur dann einen „Rechtswert“ wenn es durch einen Interprete Público übersetzt wird. Beglaubigte Übersetzungen Spanisch
  • Argentinien
    In Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 20305, müssen alle öffentlichen Dokumente (einschliesslich persönlicher Papiere und einiger Geschäftsverträge) durch einen 'amtlich zertifizierten Übersetzer' übersetzt werden, dessen Siegel und Unterschrift auf jedem Dokument von dem für den Übersetzer zuständigen Berufsverband legalisiert werden muss. Beglaubigte Übersetzungen Spanisch
  • Deutschland
    Deutsche Landgerichte können "vereidigte Übersetzer“ ernennen. Beglaubigte Übersetzungen Deutsch
  • Indonesien
    In Indonesien werden vereidigte Übersetzer oft auch als zertifizierte oder autorisierte Übersetzer bezeichnet, sie haben eine Ausbildung und Befähigungsprüfung für juristische Übersetzungen an der Schule für Sprach- und Kulturwissenschaften, Universität von Indonesien (FIBUI), absolviert. Nach bestandenem Examen werden sie durch den Gouverneur von DKI Jakarta vereidigt. Beglaubigte Übersetzungen Indonesisch (Bahasa Indonesia)
  • Italien
    Sowohl die italienischen Gerichte als auch die Konsulate sind befugt, Kandidaten, die eine Prüfung ablegen oder ihre Sprachkenntnisse nachweisen können (in der Regel durch einen Hochschulabschluss), als „amtliche Übersetzer“ zuzulassen. Beglaubigte Übersetzungen Italienisch
  • Mexiko
    In Mexiko legen einige örtliche Instanzen, wie zum Beispiel das Kammergericht fest, dass ein Übersetzer erfolgreich eine schriftliche und mündliche Prüfung abgelegt haben muss, um als Sachkundiger oder "vereidigter" Übersetzer anerkannt zu werden. Beglaubigte Übersetzungen Spanisch
  • Polen
    Die Standards der Übersetzung in Polen werden durch eine entsprechende Abteilung des Ministeriums für Justiz geregelt. Jeder Übersetzer, der solche Dienstleistungen anbieten möchte, muss eine offizielle Prüfung ablegen. Beglaubigte Übersetzungen Polnisch
  • Südafrika
    In Südafrika muss der Übersetzer vom Obersten Gerichtshof anerkannt werden und muss persönlich vor Ort ein Original (oder eine eidesstattliche Kopie eines Originals) als seinen Quelltext verwenden. Der Übersetzer kann nur seine eigene Übersetzung beeidigen. Es sind keine weiteren Zeugen (wie z. B. ein Notar) erforderlich, um die Authentizität der Übersetzung zu bescheinigen. Beglaubigte Übersetzungen Englisch, Afrikaans
  • Spanien
    In Spanien können nur vereidigte Übersetzer eine beglaubigte Übersetzung durchführen. Um als vereidigter Übersetzer in Spanien arbeiten zu können, muss der Kandidat eine Prüfung vor dem spanischen Aussenministerium ablegen. Beglaubigte Übersetzungen Spanisch
  • Schweden
    Das "Kammarkollegiet" ist eine Behörde, die Dolmetscher und Übersetzer ernennt, die vorher eine strenge Prüfung durch diese Organisation ablegen müssen. Autorisierte Übersetzer haben eine geschützte Berufsbezeichnung. Ihre Übersetzungen gelten für alle rechtlichen Zwecke als rechtsgültig und verbindlich. Beglaubigte Übersetzungen Schwedisch
  • Vereinigte Staaten von Amerika
    Das US Department of Labor, Bureau of Labor Statistics legt dar: "Derzeit gibt es keine allgemeine Form der Zertifizierung, die von Dolmetschern und Übersetzern in den Vereinigten Staaten verlangt wird, aber es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Tests, welche die Arbeitnehmer durchführen können, um Sprachkenntnisse nachzuweisen." Beglaubigte Übersetzungen Englisch
  • Vereinigtes Königreich
  • Im VK verleiht das Institute of Translation and Interpreting ITI einem Übersetzer das Recht, Übersetzungen zu beglaubigen. Das ITI sorgt dafür, dass die Übersetzer die notwendigen Sprachkenntnisse und das erforderliche Fachwissen haben. Das Institut kann seine Mitglieder bei Beschwerden zur Verantwortung ziehen. Manchmal müssen Übersetzungen für unterschiedliche Zwecke „vereidigt“ werden. Dies gilt etwa für offizielle Übersetzungen für Behörden. Im VK hat die Vereidigung keinen Einfluss auf die Qualität einer Übersetzung. Sie dient stattdessen der Identifikation des Übersetzers und seiner Qualifikationen, damit er verantwortlich ist.

Für weitere Informationen zu Übersetzungen oder ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte über Opens window for sending emailE-Mail.

The Translator Group ist nach der europäischen Norm EN-15038 und der nordamerikanischen Norm CAN/CGSB-131.10 zertifiziert.

Berechnen Sie Ihr persönliches Angebot